Krautreporter zeigt den Weg zum lokalen Grundeinkommen

Krautreporter Rico Grimm sammelt schon lange weltweit öffentlich zugängliche Informationen über das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE). In seiner “Anleitung für ein Grundeinkommensexperiment in Deutschland”  vom 26. Juli 2018 sind Links auf Personen und Organisationen enthalten, die internationale Erfahrungen mit Experimenten und Ideen gesammelt haben. Er beginnt mit der Meinung: “Keine andere sozialpolitische Idee ist in den letzten Jahren so schnell und mit soviel Macht in die Debatte gestoßen”, und belegt das mit einem Schaubild, das die Zahl der Suchanfragen bei Google zwischen dem 4.7. 2014 und 4.7.2018 darstellt.

Und der erste von zahllosen Links im Text führt auf die Seite von “Telepolis” (Netzmagazin aus dem hannoverschen Heise-Verlag, der die Computerzeitschrift c´t herausgibt.) Dort wird über eine Umfrage aus dem vorigen Jahr berichtet, nach der 58 Prozen der Deutschen im Alter zwischen 18 und 69 Jahren für das BGE sind.

Der Beitrag auf Krautreporter.de (ein journalistisches Projekt, werbefrei und beitragsfinanziert) ist auch ohne kostenpflichtiges Abonnement lesbar. Allerdings wird mittendrin die Emailadresse für die wöchentliche Zusendung weiterer Beiträge abgefragt. Meine Meinung: Das lohnt sich.